Ivory

Brautschuhe Ivory.

Brautschuhe Ivory sind sehr beliebt bei zukünftigen Bräuten, die nicht in reinweiß heiraten möchten. Der Farbton ist auf einer Farbskala zwischen weiß und creme angesiedelt und wird auch als elfenbein bezeichnet. Ein Brautkleid in einem gedeckten weiß lässt sich so gekonnt mit Brautschuhen in Ivory kombinieren. Das Gesamtbild der Braut wirkt besonders harmonisch wenn sowohl Hochzeitskleid als auch Brautschuhe farblich aufeinander abgestimmt sind. Sie können entweder in der gleichen Farbe oder aus der gleichen Farmfamilie stammen. Deshalb kann der ivoryfarbene Brautschuh auch wunderbar zu creme-, oder champagnerfarbenen Kleidern getragen werden.

Hauttyp

Bei der Auswahl des Brautkleides und der Brautschuhe sollte der eigenen Hautton berücksichtigt werden. Unterschiedliche Typen sehen in unterschiedlichen Farben vorteilhaft aus.
Ivory wirkt sehr harmonisch bei blonden und hellhäutigen Frauen, denn der warme Ton unterstreicht den Hauttyp und lässt ihn frisch aussehen. Gerade in der Winterzeit, wenn die Haut von Natur aus eher hell ist, lässt Ivory die Haut frisch aussehen. Auch bei dunkleren Hauttypen ist dieser Farbton sehr beliebt, weil er den Teint strahlen lässt und die Bräune unterstreicht.
Das eher gebrochene weiß, lässt somit die Haut von hellen als auch dunkelhäutigen Frauen strahlen und schmeichelt somit jeder Frau. Besonders bei knielangen oder gar kurzen Kleidern lassen Brautschuhe in Ivory die Beine natürlich warm aussehen. Aus diesem Grund wird weiß immer häufiger von diesem Trendfarbton abgelöst.

Farbkonzept

Klassisch erstrahlt die Braut in Ivory. Dieser Farbton lässt sich mit allen Farbnuancen kombinieren und verleiht Ihrem Outfit einen eleganten Rahmen. Wer das restliche Brautoutfit mit kontrastreichen Accessoires in pastelligen, peppigen oder sogar metallischen Tönen kombinieren möchte, ist mit Ivoryfarbenen Brautschuhen auf der sicheren Seite. Sie verleihen Eleganz und harmonisieren das Gesamtbild. Egal ob pink, flieder oder silber Brautschuhe Ivory runden Ihr Outfit perfekt ab.